Genialität kann sich nur bei einem freien Geist entfalten. Auch der Körper muss frei sein von allen Restriktionen, Beschränkungen, Grenzen. Körper und Geist müssen sich im Einklang befinden, damit die Seele Platz hat sich nach ihrem wahren Wesen zu entfalten.

In unserer materiellen und rationalen Welt neigen Menschen dazu, sich selbst in ihrer Genialität, ob der finanziellen Aspekte oder aus Gründen der Vernunft im Leben zu kasteien.
Der geniale Mensch ist ein Frei-Geist, dessen Genialität sich in unvorstellbare, unergründliche und unendliche Dimensionen bewegen kann.

Nichts hält ihn an einem bestimmten Ort, keine Struktur, keine Organisation kann ihn einschränken. Ein Ingenieur bringt seine Genialität ein, in einem noch nie da gewesenen Bauobjekt. Ein Architekt lebt seine Genialität aus, in gewagtem architektonischen Design. Der Maler zeigt seine Genialität in multidimensionalen Farbspektakel.

Genialität

Jeder Mensch ist angehalten seine Genialität zu entdecken und zu leben. Sportler, Manager, Beamte, Senioren, Angestellte, Schüler … jeder verfügt über seine individuelle Genialität. Dies hat nichts mit einem Berufsstand oder Alter zu tun. Finde deine ganz eigene Genialität! Frage dich und finde eine Antwort auf folgende, ganz entscheidende Frage:

Was ist meine einzigartige Fähigkeit? Bei was bin ich absolut genial?

Genialität heißt, den freien Geist zuzulassen – den Mut zu haben Grenzen zu überschreiten – der Phantasie freien Lauf zu lassen. Genialität fängt im Kleinen an, in jedem bewussten Augenblick, sich seiner eigenen Schaffenskraft gewahr zu sein. Sofern sich die Genialität als Schöpferkraft nicht in der täglichen Arbeit realisieren lässt, so setze sie ein in allem was du tust in deiner sonstigen Zeit.

Wenn du deiner Genialität bewusst wirst, so lebe sie aus mit all seinen Ausprägungen. Bist du genial in deinem Beruf, so wirst du äußerst erfolgreich sein. Bist du genial in deinem Sport, so wirst du äußerst erfolgreich sein. Bist du genial bei dem, was du in deiner Freizeit tust, wirst du äußerst erfolgreich sein.

Du hast es selbst in der Hand, wie viel Genialität du dir selbst zugestehst, und wo du dich in deiner Genialität einschränkst.

Frage dich:

  • Wer oder was schränkt mich in meiner Genialität ein?
  • Kannst du es selbst zulassen genial zu sein? Oder schränkt dich dein eigenes Denken ein?

Du schreibst ein Buch und fragst dich – viel mehr fragt dich dein Verstand: „Wer will denn das schon lesen?“

Du malst ein Bild, willst es verkaufen und fragst dich: „Wer sollte das schon kaufen wollen?“

Sei dir dessen bewusst und vertraue auf deine Fähigkeiten und deine Intuition.

Vertraue auf dich und genieße deine Genialität ohne Kompromisse.

Du bist genial!

Klaus Härtel

Klaus Härtel

Wie kann ich Sie unterstützen, Ihr volles Potenzial zu leben? Nehmen Sie Verbindung mit mir auf: kontakt@jobundkarrierecoach.de
Klaus Härtel